Selbstentwicklung für Menschen mit Handicap

Menschen mit Handicap fühlen sich oftmals mehr durch die spürbare Überforderung oder Überfürsorge ihrer Umwelt als durch ihr körperliches Eingeschränktsein behindert.

Die Folge kann sein, dass behinderte Menschen aufhören, nach ihrer ganz persönlichen Erfüllung zu suchen oder dass sie verzweifelt darum kämpfen.

Die Folge kann weiterhin sein, dass behinderte Menschen versuchen, ihr Handicap zu verbergen und sich somit viele Chancen der Anteilnahme am gesellschaftlichen Leben "verbauen".


Das Selbstentwicklungs-Angebot „Captain-Handicap“ stärkt die Betroffenen *** angesichts einer Welt, die behinderten Menschen eine Eigenständigkeit oftmals abspricht *** :

  • Individuelle Entwicklungswege zu finden
  • Mit übertriebenen Hilfsangeboten in Frieden zu kommen
  • Persönliche Grenzen und Wünsche versöhnlich aufzeigen zu lernen
  • Selbstbewußt und glücklich mit Handicap zu leben

Dieses Angebot der Selbstentwicklung biete ich innerhalb von

An.

Auf Wunsch biete ich Gruppen und Seminare auch sehr gern in Ihrer Einrichtung an.

Setzen Sie Sich mit mir in Verbindung.

Zurück zum Textanfang
Zurück zur Startseite

© Heike Herrmann-Hofstetter 2007 - 2017